Wir sind am Ende! Körperlich war der Trip nach Angkor Wat echt zehrend, gerade mit Claudias Fieber aber auch zeitlich gesehen brach unser letzter Tag in Siem Reap an und den wollten wir passend ausklingen lassen. Wir gingen also auf die Partystraße schlecht hin in Kambodscha: die Pubstreet!

Die Pubstreet ist die Partylocation in Kambodscha, exotische Drinks, gegrillte Insekten, zwielichte Begleitungen am Straßenrand und „Happy Pizza“ machen die Straße zusammen mit den spottbilligen Bierpreisen in den Bars (0,50$ bis 1$) zu einem echten Erlebnis.

Wir – kaputt aber neugierig – sind also durch die Straßen durch und haben ein wenig von dem ausprobiert, was wir dort vorfanden. Darunter ein Drink an einer „Bar“ die nichts weiter als eine wenig Deko auf einem Moped-Stand war – genau genommen eine echt riskante Idee Alkohol am Straßenrand in Asien anzunehmen aber wir haben es überlebt. Später gab es dann noch Happy Pizza, ein Bier für Claudia, ein Froschschenkel für mich und allerlei Kleinkram an den Ständen. An die gegrillten Insekten haben wir uns dann aber doch nicht rangetraut. 😀

Nachdem wir dann alles dort gesehen und vieles probiert hatten, ging es erschöpft ins Hotel, Koffer packen für die Abreise morgen nach Bangkok!

Hier noch ein paar kurze Videos, um euch einen Eindruck der Atmosphäre zu geben. Wir haben uns nach einer Weile eher in den Seitenstraßen rumgetrieben, abseits der großen Pubs, das wurde uns schnell zu voll / laut ^^

Cheers!

Crêpe in der Mache

Endlich gibt es den Crêpe! 😀

Shake Shake Shake (it)