Und damit ist die Hochzeitssaison 2018 eröffnet und ich hätte mir kein tolleres Pärchen wünschen können als Julia und Alex. Zuerst waren sie sich noch unschlüssig, ob sie überhaupt einen Fotografen wollten, aber Julia war so hin und weg von den Fotos meiner Nerdhochzeit, von der „Freude der Hochzeit“, die dort festgehalten wurde, dass sie mich dann doch recht schnell gebucht haben.

Es ist ein wunderschönes Gefühl, wenn du merkst, dass deine Hochzeitspärchen zu dir passen und sie, genau wie ich, Wert auf die kleinen Momente legen. Kein großes Posing, keine gestellten Fotos, sondern eine Dokumentation von dem, was wirklich passiert auf einer Hochzeit: Tanzen, Lachen, Freudentränen und ganz viel Liebe. Fotos für die eigene kleine Ewigkeit halt.

Das Schloss Teutschenthal bietet hierfür eine tolle Kulisse. Mit dem restaurierten Anwesen und den weiten Wiesen direkt im Hinterhof findet sich immer ein Plätzchen für spontane Fotos oder eine freie Trauung unter blauem Himmel.

Vielen Dank für Euer Vertrauen und Eure Offenheit Julia & Alex! Ich wünsche Euch alles erdenklich Gute und freue mich drauf, Euch wieder zu sehen! 🙂

Wenn Ihr mehr von meiner Arbeit sehen möchtet, schaut doch gerne im Blog vorbei oder klickt Euch durch meine Hochzeiten

Ihr erklärt Euch damit einverstanden, dass Eure Daten zur Bearbeitung Eurer Anfrage verwendet werden.